Montag, April 27, 2009

Verstrickungen

Wenn man auf mehreren Hochzeiten gleichzeitig tanzt, kommt irgendwas irgendwann zu kurz - oder so. Facebook, Twitter, Blip, Xing, Beruf, Band... und das Musical Diary bleibt leer - schade eigentlich. Aber so ist das, wenn man verschiedenes gleichzeitig ausprobiert...

Jetzt bin ich gerade dran für meinen Musikerfreund Jürgen seine Webseiten umzuziehen und umzufrisieren - step by step (bin ja schliesslich kein Profiwebdesigner ;)

Zum Komponieren komme ich momentan überhaupt nicht; hab' ich auch gar keinen Kopf für. Naja - wird wieder; wenn in ein paar Monaten die Moneten wieder stimmen und Olympia im Container auf'm Schiff Richtung neue Welt ist...

Keine Kommentare: