Montag, August 18, 2008

-.-. --- .--. --- .--. impressions

Beinahe zufällig war ich auf der Cologne On Pop Conference. Dort hab' ich ein paar Vorträge/Panels/Lectures besucht, so z.B. zum Thema "The Mature artist" (sind wir das nicht alle?), "Insolvent but successful" (50 Minuten gespannte Konzentration), "Digital Distribution" ("Wer kennt noch andere Audiodateiformate außer mp3?" - ?? Vorschule?), Music & Businessmodels...

Was hab ich dabei gelernt? Ich weiss, dass ich... doch was weiss ;-) quasi wenig wirklich Neues; hat was beruhigendes. Überhaupt: der für mich interessanteste Vortrag kam von DVD beim Institut für Musik und Medien der RSH Düsseldorf. Der Musiker William Bennett über Vorstellunggespräche, Auftritte und Flirten. Absolutly brilliant! Danke nochmal an Heike für die DVDs und viel Erfolg mit den (neuen) Studiengängen Ton und Bild & Musik und Medien.

*Da würde ich gerne mitmischen*

Keine Kommentare: