Samstag, Juni 21, 2008

Armut

In meinem "sozialen Umfeld" bin ich gewöhnlich nicht mit Armut konfrontiert. Es gibt Ausnahmen - zum Beispiel heute bei ALDI. Man kann es sich meiner Meinung nach heute kaum noch leisten nicht bei ALDI einkaufen zu gehen. Es gibt wirklich Preis-werte Angebote. Will sagen: jeder geht zu ALDI oder LIDL oder....

Die beiden Mädels sind mir heute weniger durch ihre Sprache (russisch? rumänisch?) als durch - wie soll ich sagen - Ungepflegtheit, Unsauberkeit aufgefallen. Stehen vorm Regal mit Shampoo und Duschgel auf Füssen, die dringend ein Bad gebraucht hätten, Kleingeld zählend. Auf dem Parkplatz dann stiegen sie in einen alten, rostigen VW-Bus, wo (vermutlich) die Familie wartete.

Ich musste auch extra Geld holen, um Einkaufen zu gehen. Ich musste auch auswählen, was ich kaufe. Jedoch sicher eine andere Herausforderung.

Freitag, Juni 13, 2008

Studiowerkzeug

oder: Studiomaterial - wie auch immer.
Zum Vergleich "Früher":







und heute:

Alles nur geklaut (2)

Zur falschen Zeit am richtigen Ort? oder vice versa?! Immer wieder - je älter ich werde ;-) - muss ich feststellen, dass sich andere mit fremden Federn schmücken, mit "alten" Ideen hausieren gehen. Das ging mir so auf der (vor-) letzten Tonmeistertagung, wo ich einen Menschen traf, der glaubte er sei vollkommen trendy mit der Gesellschaft, die er vertrat, die HDTV an den Start bringt. Haha - HDTV: da waren wir schon Anfang der Neunziger dabei; von VISION 1250 oder von NHKs 1125/60 hatte der - erklärterweise - noch nix gehört. Aber jetzt Lorbeern sammeln...

In der aktuellen AHGZ vom 14.6. ist zu lesen von "Vorsprung durch besseren Service" (in der Gastronomie). Ein Thema, mit dem meine bessere Hälfte schon 1991 beim Cercle Epicurien mit ihrem Beitrag "Service - wichtig wie noch nie" einen Preis gewonnen hatte, nachdem sie jahrelang in Seminaren Servicemitarbeiter in Hotellerie und Gastronomie geschult hatte. Der Deutsche Tourismusverband e.V. DTV hat (jetzt) die Lizenz für ein QM-System in der Schweiz gekauft...

Fehlt nur noch, dass jemand behauptet Jungfrauenjoch sei ein Berg in der Schweiz ;-)

Donnerstag, Juni 12, 2008

ARD & ZDF werden beschränkt

...in ihrem Onlineangebot. Somit werden die GEZ-Gebühren schwerpunktmässig für Fernsehprogramme verwendet. Finde ich gut so. Die Qualität der öffentlich-rechtlichen Programmangebote hat sowieso meiner Meinung nach schon zu sehr nachgelassen, weil diese offensichtlich versuchen sich den Privaten Sendern anzupassen.

Kress schreibt: "Die Ministerpräsidenten haben sich (heute) weitgehend auf die Eckpunkte für den 12. Rundfunkänderungs- staatsvertrag geeinigt. ... Fest steht, dass ARD und ZDF keine "elektronische Presse" anbieten dürfen. Diese wurde als presseähnliches Angebot definiert, das journalistisch ist und dem von Zeitungen oder Magazinen entspricht. ARD und ZDF sollen lediglich sendungsbezogene Inhalte anbieten dürfen. Kommerzielle Angebote wie Partnerbörsen, Freizeit-Tipps oder Beratungsdienste sind tabu. Ebenso soll die Bereitstellung der Inhalte auf sieben Tage begrenzt werden. ...Eine endgültige Entscheidung soll im Herbst 2008 vorliegen..."

Weitere Infos zu dem Thema bei der Financial Times Deutschland.

Freitag, Juni 06, 2008

Lachplatte

Viele Köche verderben den Brei - oder einer die Abschaffung der Studiengebühren? Kann ja wohl nicht ernst gemeint sein. Mr. Wischtisch musss mal wieder poltern. Es wird wohl kaum was nützen, denn entweder werden Studiengebühren per se vom Staatsgerichtshof am 11. Juni für verfassungswidrig erklärt, oder die Sondersitzung des Landtages am 17. Juni beseitigt den von R. K. festgestellten "Mangel...der auch bei weitester Auslegung durch den Versuch einer Glättung oder nachträglichen Formulierung in Form in Fragen der Formulierung der äh Rechtmässigkeitsprüfung einer Staatskanzlei nicht geglättet werden kann." (Aha, jaja, alles klar..)

Mehr bei Studis Online.

Mittwoch, Juni 04, 2008

Character is what you are in the dark

Ein grossartiger Film in jeder Hinsicht.


Danke Esther :-)

No more fee

Ein wirklich historischer Moment:
Die Studiengebühren in Hessen sind wieder abgeschafft!

Wie nach den Wahlen angekündigt, haben SPD, Grüne und Linke in Hessen ihr Versprechen wahr gemacht und heute im hessischen Landtag die Studiengebühren abgeschafft. Nachdem Ende der 1990er die ersten Bundesländer die Einführung von Langzeitstudiengebühren und nach dem Verfassungsgerichtsurteil 2005 sieben Bundesländer allgemeine Studiengebühren beschlossen und eingeführt haben, ist dies seither das erste Mal, dass Gebühren wieder durch Beschluss eines Landtages zurückgenommen werden. (Quelle: Studis online)

Am Maistern geht heute so was von die Post ab! *Kneipentour*

Dienstag, Juni 03, 2008

Maistern 08

Morgen am 4. Juni 2008 ab 13:30 Uhr beginnt dieses Jahr der Maistern 2008. Bei chilliger Musik, leckeren Cocktails und Fungames könnt Ihr ausgelassen am Campus Dieburg feiern. Wir freuen uns, dass wir auch dieses Jahr die Tradition des Maisterns weiterführen können und eines der besten Feste der Hochschule Darmstadt feiern werden. Das dürft Ihr nicht verpassen! (Quelle: h_da Campus Dieburg)

Vielleicht schau' ich 'mal vorbei in meiner Hochschule :-)

Montag, Juni 02, 2008

Media Monday feat. Camelot

heisst eine "Ringvorlesung" an der Hochschule Darmstadt h_da, die von April bis Juni alle vierzehn Tage interessante Persönlichkeiten aus dem (produktiven) Medienbereich zu uns in die Provinz bringt. Heute plauderte Michael Bröllochs, Camelot Filmproduktion sehr locker über das zeitweise sehr heftige Musikvideobusiness. Der Mann weiss wovon er redet. Die Vier-Personen-Crew von Camelot realisiert weltweit Produktionen mit Budgets von "Null bis Unendlich". Zeigt, dass auch mit ohne viel Geld kreative Filme gemacht werden können. Profis halt. - Love it!

Aktuell arbeitet Robert Bröllochs an einem Film über Mr. Nice - der Mann, der die Musiker in den 60er und 70ern mit Stoff versorgt hat, im "Gegenwert" von ca. 25 Jahren Knast - Howard Marx: "God Smoked". ("...learn...who gave him his first light...;-) Coole Sache. Den Trailer den wir heute gesehen haben gibt's leider (noch) nicht online.