Samstag, Januar 26, 2008

King Gong lebt !

Eigentlich wollte ich schreiben "Jimi lebt!", aber das könnte falsch verstanden werden. Jedenfalls läuft unser Hendrix-Wale-Projekt langsam an. Wir sind dabei ein "Grundgerüst" aus Samples zu bauen, das dann bei der Performance mit Jürgens Gongs und meinen "Effects" zum Leben erweckt werden wird. Bin ich dann ein DJ? Egal - Namen sind Schall und Rauch oder so; Gefühl ist alles. Jimi wird es lieben :-)

Hier ein paar Bausteine: EINS - ZWEI - DREI - KEINE - HEXEREI ;-))

Kommentare:

novesia hat gesagt…

Was für eine geile Idee! Klingt wie füreinender geschaffen, wahnsinn! Da bin ich sehr gespannt auf die nächsten Stadien :-)

Mr. Music hat gesagt…

:-) Make my day :-)
Wir treffen uns momentan (leider nur) einmal wöchentlich; sind jedoch schon recht weit - die ersten 30 Minuten des "Samplegerüsts" stehen.