Montag, Oktober 29, 2007

Wuchner Workshop in Concert

Heute abend ist die letzte Probe für unser Workshopkonzert am Mittwoch abend. Seit August haben wir mit Jürgen Wuchner in seiner Jazz & Pop School ein Modern Jazz Programm erarbeitet, das zusammen mit Jürgens Frankfurter Workshopband auf die Bühne kommt.

Mittwoch, 31.10.2007, 21 Uhr im 603 qm (218 qm) in der Alexanderstrasse in Darmstadt.
Der Eintritt ist frei :-)

Samstag, Oktober 27, 2007

Creedence Forever

...ist der Name einer Cover-Band, die den CCR-Sound von Fogerty und Co. wieder aufleben lässt.
(Da hab' ich auch 'mal für kurze Zeit getrommelt - also bei CREEDENCE, nicht bei CCR).

Ich frage mich, was der Sänger bei dem Live-Mitschnitt von Suzie Q genommen hatte ;-)
(Sorry Ronald :-)

Freitag, Oktober 26, 2007

Donnerstag, Oktober 25, 2007

Show some emotion

...sagte der Regisseur zu seinen Schauspielern.
"Ich will Liebe! Ich will HASS!! Ich will E M O T I O N E N !!!"

Wenig Emotion zeigte Joan Armatrading gestern abend in der Centralstation beim Konzert ihrer "Into the blues Tour". Den Blues hatten mein Sohn und ich. Ich bin enttäuscht.

Mittwoch, Oktober 17, 2007

Der frühe Vogel fängt den Wurm

Aber ich mag doch keine Würmer. Aber den Film muss ich sehen! Und ausserdem hab' ich heute 'nen Termin und will vorher in Ruhe frühstücken.

In der Tube gibt's zwei Filmschnipsel.

Sonntag, Oktober 07, 2007

Forrest Gump bei der RIAA?

USA: "Ein Geschworenengericht hat erstmals eine P2P-Sünderin für schuldig befunden. Die Frau muss nun 222.000 Dollar Strafe und Schadensersatz bezahlen.

Jammie Thomas, eine 30-Jährige aus dem US-Bundesstaat Minnesota, hatte im Februar 2005 laut dem Urteil urheberrechtlich geschützte Musik illegal über das P2P-Netzwerk KaZaA zum Download angeboten. Laut den Klägern, diversen Mitgliedern der RIAA, waren es insgesamt 1702 Songs. Im Prozess konzentrierten sich die Labels auf 24 Titel, die Thomas unrechtmäßig online zur Verfügung gestellt hatte. Pro Song fällt nun eine Strafe von 9250 Dollar an.

Dies ist das erste Urteil eines Schwurgerichts, seit die RIAA im September 2003 mit der Strafverfolgung von Filesharern begann. Die überwiegende Mehrheit der inzwischen fast 30.000 Fälle wurde bislang meist außergerichtlich geregelt. Die RIAA zeigte sich erfreut über das Urteil und sieht sich in ihrer nicht immer unumstrittenen Strategie der Verfolgung von Musikfans bestätigt." Quelle: musikwoche.de

Neuntausendzweihundertfünfzich Dollar für einen Song. Bravo RIAA, ein Grund stolz zu sein, oder? Welcher Mensch glaubt denn allen Ernstes mit einer solchen Vorgehensweise die Welt davon überzeugen zu können, dass es verboten ist Musik ausser zum eigenen Gebrauch zu kopieren bzw. kopieren zu lassen?

Mittwoch, Oktober 03, 2007

Opération Lune

Oder auch: "Kubrick, Nixon und der Mann im Mond" ein vermeintlicher Dokumentarfilm um zu zeigen wie die Medien manipulieren (können). So gut gemacht, dass William Karel dafür 2003 den Grimme-Preis bekommen hat und meiner einer total an der NASA rumgeführt wurde *schäm*

Kubrick als der SciFi-Filmemacher inszeniert die Mondlandung bzw. den Mondspaziergang für Nixon & Co. im Londoner Filmstudio und die komplette Filmcrew wird schliesslich von der CIA liquidiert - ausser Kubrick, der sich seit den sechziger Jahren in seinem Anwesen verbarrikadiert (!) Von ächten Zeitzeugen bestätigt. Bei arte gibt's den ultimativen interaktiven Test, um die wahre Wahrheit zu erkennen :-)

Hier ein Filmausschnitt aus der Tube.

Montag, Oktober 01, 2007

Too many social networks?

"A social network is only as good as it's community......"
"A personal one, a business one and maybe the kind of niche stuff - the backlash is coming....."
"Unsuccessful ones will fade away.....social networks will become a more and more seamless part of the internet...."

"denn wir wissen wie es geht"

Really? I am not quite shure.

Kommentare aus der Tube:
.....ähhmm das ist nicht ernst !?

.....das macht betroffen.

.....was für ein unglaublicher dreck, bis zum ende.... hält man den scheiss sowieso nicht aus. das einzige, was hängenbleibt ist, die agentur s&f ist so eine art rolf zuckowski für werbespacken.

.....Ist der Ruf erst ruiniert....
Ich empfehle dringend Gesangsunterricht!
UhhurGeil!

.....Die Idee ist super, die Umsetzung immerhin beherzt. Das schlägt doch so manche Aufführung des Landfrauenvereins!

.....Das Leben ist zu kurz für den falschen Job.

.....

Grauer Montag?

♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫