Montag, Mai 28, 2007

Henrik Freischlader Band

Bei der zweiwöchentlichen "Lektüre" des musik.guide habe ich 'mal wieder eine interessante Scheibe entdeckt, oder genauer gesagt gute Musiker mit schönem Bluessound.

Henrik Freischlader an der Stratocaster, Oliver Schmellenkamp am Bass und Dirk Sengotta am Schlagzeug zeigen auf der aktuellen CD "get closer", dass Blues auch im Jahr 2007 nicht altbacken und muffig, sondern frisch und mit Groove daherkommen kann. Eine Spielfreude legen die Jungs an den Tag - herrlich!
Anspieltipps: "She's back" und "As long as".

p.s.: Schon die Debüt-CD "The Blues" (2006) war hörenswert.

Kommentare:

novesia hat gesagt…

Nicht schlecht, aber klingt für mich als Laie nicht viel anders als die Klassiker. (Naja, das wido... - da kriegt man die Details nicht so mit. Immer ´ne gute Ausrede ;-])

Mr. Music hat gesagt…

Die Band ist am 16. September in Neuss im OKIEDOKIE...