Donnerstag, Mai 31, 2007

Bauchpinselei

Zum Thema Windows vs. MacOS von der Wall Street Journal Executive Conference "D5 : All Things Digital" Bill and Steve themselves zum Thema "How it all began..." oder "Wer hat's erfunden?" - Köstlich.

Danke Bruderherz :-)

iPod Amnesty Bin

Die Entwickler von Microsofts mp3-Player Zune haben in ihren Arbeitsräumen einen iPod-Mülleimer aufgestellt, schreibt mmlovemusic.com. Mit der Aufschrift “iPod Amnesty Bin” und einem angebissenen Apfel mit der Bildunterschrift “bite me” werden Microsoft- Mitarbeiter aufgefordert ihre iPods in diese Box zu werfen...

Wenn das mal nicht ein ***** Scherz ist. Ein schöner Scherz ist der folgende Beitrag zum Thema iPod vs. Zune von WhipAFanboy in der Tube:


BTW: Ist iPod vs. Zune überhaupt ein Thema?

Montag, Mai 28, 2007

Henrik Freischlader Band

Bei der zweiwöchentlichen "Lektüre" des musik.guide habe ich 'mal wieder eine interessante Scheibe entdeckt, oder genauer gesagt gute Musiker mit schönem Bluessound.

Henrik Freischlader an der Stratocaster, Oliver Schmellenkamp am Bass und Dirk Sengotta am Schlagzeug zeigen auf der aktuellen CD "get closer", dass Blues auch im Jahr 2007 nicht altbacken und muffig, sondern frisch und mit Groove daherkommen kann. Eine Spielfreude legen die Jungs an den Tag - herrlich!
Anspieltipps: "She's back" und "As long as".

p.s.: Schon die Debüt-CD "The Blues" (2006) war hörenswert.

Samstag, Mai 26, 2007

Nichts will klappen

Three kinds of people

Als Ergänzung zum musikalischen Beitrag aus TEAM AMERICA: Eine (DIE) Schlüsselszene aus dem Film, mit deren Erfahrung/Erkenntnis der Protagonist schlussendlich die Welt rettet.

Freitag, Mai 25, 2007

So ronery


"Why is everyone so f***in' stupid? Why aren't more people interrigent - rike me?" Dieser Streifen ist ein "Must See". F***in' awesome.

Mittwoch, Mai 23, 2007

...nur in liebevolle Hände abzugeben

Mein dickes Auto hat mich über sieben Jahre tapfer ertragen. Zur Zeit steht mein guter meist rum, weil zum Einkaufen geht's französisch und Langstrecke im Bordbistro. Und ausserdem will ich ein neues Schlagzeug. (Der Sechszylinder läuft einwandfrei :-)

Dienstag, Mai 22, 2007

Next Web Awards




Ich weiss, DU willst das iPhone, novesia :) Aber ICH bin vieeel mehr MS-geschädigt, ich hab nämlich einen PDA mit Windows Mobile... Andererseits hab' ich schon 'mal 'was aus Cupertino gewonnen... Hmm, let's suck it and see ;-)

You make me feel like dancing...


Selber tanzen? - Lollapalooza.com - Thanks Jill :-)

Sonntag, Mai 20, 2007

Nicht geblockt

Speziell für novesia. Nein - nicht geblockt :) Ein schönes Video aus Back on the Block von Quincy Jones & Friends (O.K. etwas weiter hergeholt..): "Wee B. Dooinit"

Freitag, Mai 18, 2007

Ehrensenfbuch

Zu ihrem Abgang bei Ehrensenf präsentiert Katrin Bauerfeind das Buch zum Internetfernsehen: "Die täuschend unechte eckige Erde. Das Beste aus Ehrensenf". Ob das funktioniert? Wie soll man da die links anklicken? Gibt's das auch als/mit CD-ROM?

Mal sehen, wie sie sich im "realen" Fernsehalltag macht. Probiert hatte sie ja schon 'mal - bei 3SAT im Berlinale Journal.

Donnerstag, Mai 17, 2007

Dienstag, Mai 15, 2007

Every day ...

...I have the blues - oder so. Wer sagt, dass man jeden Tag was posten muss in einem BLOG?? O.K. - als Kontrast zu meinem heutigen Job: der Erich, der Clapton (auch, wenn ich mich wiederhole...)


Back on the block - oder: On the road again.

Montag, Mai 14, 2007

ESC Nachlese

Eigentlich mehr ein East European Song Contest - aber das ist für sich nicht unbedingt Anlass zur Kritik, auch wenn einige westeuropäische Länder schon überlegen, ob sie nächstes Jahr noch mitmachen wollen. Das sollten sich vor allem die Kollegen aus UK überlegen, bevor sie wieder so einen M*st hinschicken.

Für meine Ohren war das sehr viel Einheitsbrei, mit Ausnahmen. Ausnahmen, die letztendlich chancenlos waren wie zum Beispiel Cicero mit einer Nummer, die musikalisch offensichtlich nicht im europäischen Trend liegt (wenn es so etwas gibt..) und deren Text die wenigsten verstehen. Oder Magdi Rùzsa mit ihrer schönen Bluesnummer.



Serebro war ja na dran - aber nicht #1...

Dienstag, Mai 08, 2007

Sonntag, Mai 06, 2007

Musik-Stöckchen

Novesias Film-Stöckchen hat mich auf die Idee gebracht, das ganze etwas umzustricken in Richtung Musik. Passt nicht in jedem Punkt, aber...

1. Ein Album, das Du mehr als hundert Mal gehört hast.
Da gibt’s vermutlich mehrere. Aber „Made in Japan“ von Deep Purple ist sicher dabei.

2. Eine Band/Musiker(in), die Du mehrfach im Konzert gesehen & gehört hast.
Da fällt mir jetzt doch nur Miles ein…

3. Nenne eine/n Musiker/in, wegen dem/r Du eher geneigt wärst, in ein Konzert einer Dir unbekannten Band zu gehen.
Wo Herbie Hancock dabei ist wird’s immer interessante Musik geben.


4. Nenne eine/n Musiker/in, wegen dem/der Du weniger geneigt wärst in ein Konzert einer Dir bekannten Band zu gehen.

Wenn ich der Meinung bin, dass jener Musiker nicht in die Band passt, kann mich das schon vom Konzertbesuch abhalten. *iss aber auch ne doofe Frage ;-)*

5. Einen Song, den Du momentan ständig im Ohr hast.
Keinen Ohrwurm zur Zeit.

6. Ein Musical, von dem Du alle Texte der darin gesungenen Songs auswendig weißt.
Ich bin überhaupt kein Musicalfan. Teile der Texte von Jesus Christ Superstar könnte ich aber schon mitsingen.

7. Ein Song, bei dem Du mitsingen musst.
You’ve got a friend“ – hab ich früher immer als Lullaby meinen Jungs geträllert.

8. Ein Album, das jeder gehört haben sollte.
Abbey Road.

9. Ein Livealbum, das Du besitzt.
Allman Brothers Live at the Fillmore East.

10. Nenne eine/n Musiker/in, die ihre Karriere nicht im Musikbiz startete und die dich mit ihren/seinen musikalischen Leistungen positiv überrascht hat.
Fragiles“ von der Schauspielerin Meret Becker ist ein interessantes Album mit wunderlicher(barer) Musik.

11. Wann warst Du das letzte mal auf einem Open-Air Festival?
Auf dem regionalen „Traffic Jam“ vor drei Jahren oder so. Nicht ganz meine Musik (ich bin zu alt für den Sch**ss).

12. Schonmal backstage geknutscht?
Kann mich nicht erinnern
:-)

13. Ein Konzert, das Du schon immer sehen wolltest,bisher aber nicht dazu gekommen bist.
Norah Jones & her handsome Band würde ich gerne sehen und hören – schon wegen dem wunderbaren Andrew Borger am Schlagzeug.

14. Hast Du schon jemals ein Konzert verlassen, weil die Musik so schlecht war?
Ja, schon mehrmals; kann mich aber nicht mehr erinnern bei welcher Mucke das war.

15. Ein Song, der Dich zum Weinen gebracht hat.
I believe I can fly” – aber erst seit diesem Jahrtausend.

16. Joint?
No.

17. Wie oft gehst Du auf Konzerte?
Im Schnitt ein bis zweimal pro Monat – regional. Die letzten Monate war ich aber abstinent.

18. Auf welchem Konzert warst Du zuletzt?
Was war das noch gleich…? Ein Jazzkonzert in der Knabenschule – zu lange her. Wird echt wieder Zeit!

19. Welches ist Dein Lieblingsgenre?
Definitiv: Jazz, modern bis free.

20. Was war Deine erste Band/Musiker(in), die/den Du im Konzert gesehen hast?

Ekseption, eine holländische Klassik-Rock-Jazz Band waren seinerzeit bei uns in der Provinz.

21. Welches Konzert hättest Du lieber niemals besucht?
Die Konzerte, die ich vorzeitig verlassen habe, weil die Musik so schlecht war ;-)

22. Was war das Konzert mit der merkwürdigsten Musik, die Du mochtest?
Camille – „Le Fil“.

23. Welche Musik, die Du gehört hast, erzeugte bei Dir Gänsehaut?
Kollektives Flötenspiel in der fünften Klasse im Goethe-Gymnasium in Bensheim.

24. Welches Konzert hast Du mit euphorisch guter Laune verlassen?
Candy Dulfer im Colos-Saal.